Institutsleiter

Prof. Dr.-Ing.
Stefanos Fasoulas

Stellvertreter

Prof. Dr.-Ing. Sabine Klinkner

Prof. Dr. rer. nat. Alfred Krabbe

Sekretariat
Prof. Fasoulas

Sheyla Fröhler-Valdez

Sekretariat
Prof. Klinkner

Annegret Möller

Sekretariat
Prof. Krabbe

Barbara Klett

Administration

Dr. Thomas Wegmann

 


Institut für Raumfahrtsysteme
Pfaffenwaldring 29
70569 Stuttgart

Tel. +49 711 685-69604
Fax +49 711 685-63596

Direkt zu

 

Der Photobioreaktor ist im Weltraum

Am Samstag, den 04. Mai, ist unser Experiment endlich in den Weltraum gestartet
8. Mai 2019; Matthias Langer (mlanger@irs.uni-stuttgart.de)

Am Samstag, den 04. Mai, ist unser Experiment PBR@LSR (Photobioreactor at the Life Support Rack) endlich in den Weltraum gestartet.

IMG_8071

Bild: Start von SpaceX-17 (Foto: Gisela Detrell)

Das Experiment startete im Rahmen der SpaceX CRS-17 Dragon Mission vom Space Launch Complex 40 der Cape Canaveral Air Force Station in Florida um 08:48 Uhr CET. Nach zwei Tagen Flug wurde die Dragon Kapsel am Montagmittag gegen 13:00 Uhr CET vom Roboterarm Canadarm2 eingefangen und wenige Stunden später an die ISS angekoppelt.

Unbenannt5

Bild: Das Dragon CRS-17 Cargo spacecraft mit dem PBR@LSR an Bord ist an der Internationalen Raumstation angekommen (Foto: NASA)

Das PBR@LSR Experiment und die Algen sind sicher angekommen! In den nächsten Tagen wird das Experiment in einem EXPRESS Rack installiert und nach einer kurzen Phase der Inbetriebnahme seinen nominellen Betrieb auf der ISS aufnehmen. Hierzu werden unsere Algen von den Astronauten in den Photobioreaktor gegeben.

Wenn Sie genauer wissen wollen, wie das Experiment funktioniert, haben wir eine Erklärung in Videoform auf Youtube für Sie: https://youtu.be/_8Hsyd0Jll4

Für Updates und weitere Informationen besuchen Sie unsere Webseite (www.irs.uni-stuttgart.de) und folgen Sie uns auf twitter (@PBRatLSR)