Institutsleiter

Prof. Dr.-Ing.
Stefanos Fasoulas

Stellvertreter

Prof. Dr.-Ing. Sabine Klinkner

Prof. Dr. rer. nat. Alfred Krabbe

Sekretariat
Prof. Fasoulas

Sheyla Fröhler-Valdez

Sekretariat
Prof. Klinkner

Annegret Möller

Sekretariat
Prof. Krabbe

Barbara Klett

Administration

Dr. Thomas Wegmann

 


Institut für Raumfahrtsysteme
Pfaffenwaldring 29
70569 Stuttgart

Tel. +49 711 685-69604
Fax +49 711 685-63596
Direkt zu

 

Das IRS beim Wissenschaftsfestival 2019 in Stuttgart

Neben dem Wissenschaftstag im Rathaus ist das IRS auch beim Tag der Raumfahrt in der VHS Stuttgart vertreten
12. Juni 2019; Matthias Langer (mlanger@irs.uni-stuttgart.de)

Der Auftritt des Instituts für Raumfahrtsysteme beim Wissenschaftsfestival 2019 in Stuttgart

STGT-WF19_1920x1080px_Karotte

(Bild: Stadt Stuttgart)

Details zum Wissenschaftstag für Kinder und Jugendliche am 03.07.2019 im Stuttgarter Rathaus finden Sie hier.

Zusätzlich ist das Institut mit Vorträgen und Exponaten beim Tag der Raumfahrt der Volkshochschule Stuttgart am 04.07.2019 vertreten (Auszug aus dem Programmheft):

Do 04.07.2019, 12–19 Uhr
Veranstaltungsort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz,
Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Eintritt: frei, keine Anmeldung erforderlich

Durchgehend ab 12:00 Uhr
Sie wollen wissen, wie Astronauten an die ISS andocken? Sie wollen ein
Raumfahrzeug steuern? Der Soyuz Simulator des Instituts für Raumfahrtsysteme
der Universität Stuttgart bietet Ihnen die Möglichkeit, Astronautenluft
zu schnuppern.
Die studentische Kleinsatellitengruppe KSat der Uni Stuttgart ermöglicht
es Studierenden, Raumfahrtexperimente durchzuführen. Ob Experimente
auf Forschungsraketen in Schweden oder Experimente auf der ISS – das
KSat liefert studentische Ingenieurskunst auf höchstem Niveau. Lernen
Sie unsere Projekte kennen und testen Sie Ihr Wissen zur Raumfahrt!

Vom Ballon aus Sterne beobachten: Das europäische Projekt ESBO DS stellt
moderne wissenschaftliche Großballone vor und erklärt, wie Ballonteleskope
die Astronomie revolutionieren. Das Team bringt bereits geflogene und zukünftige
Nutzlasten zum Anfassen mit.

IRS Vorträge:

12:30 Uhr
Prof. Dr. Sabine Klinkner, Lehrstuhl für Satellitentechnik des Instituts für
Raumfahrtsysteme der Universität Stuttgart: „Roversysteme für die Erkundung
von Planetenoberflächen“. Für ein besseres Verständnis über den Aufbau
unseres Sonnensystems und der Planeten werden robotische Systeme eingesetzt.
Die Auslegung von solchen Rovern ist extrem anspruchsvoll und stellt
Herausforderungen für die Technik dar. Erfahren Sie mehr über verschiedene
Roversysteme, die hier in Stuttgart gebaut und getestet werden!


14:00 Uhr
Prof. Dr. Stefanos Fasoulas: „Berufswunsch: Entdeckung des Weltraums!“
Vorstellung des Studiengangs Luft- und Raumfahrttechnik der Universität
Stuttgart – stellen Sie Ihre Fragen!

 

Das komplette Programm des Wissenschaftsfestivals gibt es hier zum Download.