Institutsleiter

Prof. Dr.-Ing.
Stefanos Fasoulas

Stellvertreter

Prof. Dr.-Ing. Sabine Klinkner

Prof. Dr. rer. nat. Alfred Krabbe

Sekretariat
Prof. Fasoulas

Larissa Schunter

Sekretariat
Prof. Klinkner

Annegret Möller

Sekretariat
Prof. Krabbe

Barbara Klett

Administration

Dr. Thomas Wegmann

 


Institut für Raumfahrtsysteme
Pfaffenwaldring 29
70569 Stuttgart

Tel. +49 711 685-69604
Fax +49 711 685-63596

Direkt zu

 

Space Station Design Workshop 2017: die nächsten Schritte der bemannten Raumfahrt

Vom 23.07.-29.07. entwerfen talentierte Studenten und Young Professionals in zwei internationalen und interkulturellen Teams eine nächste Raumstation.
12. Juli 2017; Julia Dancer (dancer@irs.uni-stuttgart.de)

Click here to read this article in English.

Innerhalb der nächsten 12 Jahre wird die Internationale Raumstation ISS das Ende Ihrer Lebenszeit erreicht haben. Höchste Zeit also sich über den Nachfolger Gedanken zu machen. Doch welche Anforderungen gibt es an die nächste bemannte Raumstation? Wo soll sich die Station befinden? Wie groß soll die Plattform werden, wie viele Astronauten sollen an Board leben und arbeiten? Was soll der Nutzen der Station sein? Um diese Fragen zu beantworten findet am Institut für Raumfahrtsysteme (IRS) der Universität Stuttgart vom 23. bis zum 29. Juli der Space Station Design Workshop 2017 statt.

 

  ssdw3

Bild: Teilnehmer SSDW 2016


Im Rahmen des SSDW entwerfen 40 Teilnehmer aus fünf Kontinenten in zwei Teams innerhalb einer Woche eine nächste Raumstation unter der Anleitung und Unterstützung von Experten aus universitären Einrichtungen sowie der Industrie. Durch die interdisziplinäre Aufgabenstellung, die so ein Projekt beinhaltet, kommen die Teilnehmer aus allen Fachrichtungen (unter anderem: Luft- und Raumfahrttechnik, Wirtschaft und Ökonomie, Architektur, und vieles mehr).

Der SSDW, dessen Ziel der Entwurf einer bemannten Raumstation ist, wurde von Astronaut und Professor Ernst Messerschmid 1996 gegründet. Mit mehr als 20 Jahren Geschichte bringt der SSDW auch eine sehr große Anzahl an Experten und Alumni nach Vaihingen, die Erfahrungen austauschen und den Teilnehmern zur Seite stehen. Seit 2016 wird der Workshop von Professor Reinhold Ewald geleitet.

Nach einer Woche Teamarbeit werden die beiden Gruppen des SSDW in den Abschlusspräsentationen über die Raumstationsentwürfe berichten. Eine Jury von Experten aus der Industrie und dem universitären Bereich werden die Entwurfe bewerten.

Am Samstag den 29. Juli, ab 11 Uhr sind die Ergebnisse der Teams und Meinungen der Experten im Raumfahrtzentrum Baden-Württemberg (Pfaffenwaldring 29, 70569 Stuttgart-Vaihingen) zu hören.

Information bezüglich der Workshops finden Sie auf dieser Website: www.SpaceStationDesignWorkshop.com .

Leitung:
Prof. Dr. rer. nat. Reinhold Ewald
Co-chairs:
Dr. Gisela Detrell (detrell@irs.uni-stuttgart.de, 0711-685-69611)
Marius Schwinning (schwinning@irs.uni-suttgart.de, 0711-685-65861)