Institutsleiter

Prof. Dr.-Ing.
Stefanos Fasoulas

Stellvertreter

Prof. Dr.-Ing. Sabine Klinkner

Prof. Dr. rer. nat. Alfred Krabbe

Sekretariat
Prof. Fasoulas

Larissa Schunter

Sekretariat
Prof. Klinkner

Annegret Möller

Sekretariat
Prof. Krabbe

Barbara Klett

Administration

Dr. Thomas Wegmann

 


Institut für Raumfahrtsysteme
Pfaffenwaldring 29
70569 Stuttgart

Tel. +49 711 685-69604
Fax +49 711 685-63596

Direkt zu

 

Die 1. BRDF-Monografie

1. Juni 2004; Harald Hummel

Highlight Nr. 5 - Juni 2004

Die 1. BRDF-Monografie

Die weltweit erste Monografie über die bidirektionale Relektanzverteilungsfunktion (BRDF) ist im Wissenschaft und Technik Verlag, Berlin, erschienen unter dem Titel „Reflection Properties of Vegetation and Soil with a BRDF Data base“. Herausgeber sind: Maria von Schönermark, Bernhard Geiger und Hans-Peter Röser.

Bild zur Nachricht
  Die Titelseite der BRDF-Monografie

Die bidirektionale Reflektanz-Verteilungsfunktion beschreibt die anisotropen Reflexionsei-genschaften. Sie spielt in der Satellitenfernerkundung eine wichtige Rolle zur

  • Beschreibung von Oberflächeneigenschaften
  • Korrektur von Zeitreihen
  • Zusammensetzung von Bildern, die unter verschiedenen Beleuchtungsbedingungen aufgenommen wurden
  • Vicarious Kalibration (Kalibration am geophysikalischen Objekt)
  • Berechnung der Bodenalbedo
  • Klassifizierung
  • Ableitung biophysikalischer Parameter aus Fernerkundungsdaten
  • Erfüllung militärischer Erkennungsaufgaben

Zahlreiche namhafte Autoren aus dem In- und Ausland haben an dem Buch mitgewirkt. Nach einer Einleitung werden die Grundlagen der BRDF-Modellierung behandelt. Die Variabilität der BRDF wird untersucht, und die unterschiedlichen Methoden der Labor- und Feldmessungen werden beschrieben und diskutiert Der Einfluss der atmosphärischen Effekte wird untersucht und verschiedene Anwendungen werden vorgestellt.

Ein Katalog mit gemessenen Daten ist auf einer CD-Rom beigefügt. Ein sehr nutzerfreundliches Interface erlaubt die Suche von Daten nach verschiedenen Kriterien.

Das Buch hat die ISBN-Nummer 3-89685-565-4 und kann beim Verlag Wissenschaft und Technik, 10999 Berlin, Dresdener Str.26, (info@wt-verlag.de) bestellt werden.

Nähere Informationen zum Thema bekommen Sie von: Prof. Dr. Hans-Peter Röser und Dr. Maria von Schönermark.