Institutsleiter

Prof. Dr.-Ing.
Stefanos Fasoulas

Stellvertreter

Prof. Dr.-Ing. Sabine Klinkner

Prof. Dr. rer. nat. Alfred Krabbe

Sekretariat
Prof. Fasoulas

Larissa Schunter

Sekretariat
Prof. Klinkner

Annegret Möller

Sekretariat
Prof. Krabbe

Barbara Klett

Administration

Dr. Thomas Wegmann

 


Institut für Raumfahrtsysteme
Pfaffenwaldring 29
70569 Stuttgart

Tel. +49 711 685-69604
Fax +49 711 685-63596

Direkt zu

 

SOFIA beobachtet Supernova 2014J in M82

5. März 2014; Dr. Dörte Mehlert (mehlert@dsi.uni-stuttgart.de)

Zwischen dem 18. und 26. Februar 2014 hat SOFIA auf vier Forschungsflügen die am 21. Januar 2014 entdeckte Supernova SN2014J in der elf Milliarden Lichtjahre entfernten Galaxie M82 beobachtet. Mit dem FLITECAM (First Light Infrared Test Experiment CAMera) Instrument wurden hierbei nicht nur Bilder in den Filtern J, H und K (1,2/1,65 & 2,2 µm) gewonnen, sondern auch Spektren im nahen Infrarotwellenlängenbereich zwischen 1,4 und 2,7 µm. FLITECAM wurde unter der Leitung von Ian McLean von der University of California in Los Angeles entwickelt und gebaut. Zusammen mit seinen Kollegen kann er mit Hilfe der gewonnenen Daten erstmals Spektrallinien einer Supernova untersuchen, die von der Erde aus wegen der atmosphärischen Extinktion grundsätzlich nicht detektiert werden können - und derzeit auch von keinem Weltraumteleskop.

Lesen Sie mehr dazu bei den News vom Deutschen SOFIA Institut!