Institutsleiter

Prof. Dr.-Ing.
Stefanos Fasoulas

Stellvertreter

Prof. Dr.-Ing. Sabine Klinkner

Prof. Dr. rer. nat. Alfred Krabbe

Sekretariat
Prof. Fasoulas

Larissa Schunter

Sekretariat
Prof. Klinkner

Annegret Möller

Sekretariat
Prof. Krabbe

Barbara Klett

Administration

Dr. Thomas Wegmann

 


Institut für Raumfahrtsysteme
Pfaffenwaldring 29
70569 Stuttgart

Tel. +49 711 685-69604
Fax +49 711 685-63596

Direkt zu

 

Herr M.Sc.
Manfred Ehresmann

Dieses Bild zeigt  Manfred Ehresmann
Telefon 0049 711 685-69599
Raum2.34
E-Mail
Adresse
Universität Stuttgart
Institut für Raumfahrtsysteme
Pfaffenwaldring 29
70569 Stuttgart
Deutschland

Fachgebiet:

Missionsanalyse und Systementwurf von Raumfahrzeugen und Raumstrukturen:

  • CubeSats und CubeSat-Standard kompatiblen Experimenten
  • Strukturen und Technologieentwicklung für den lunaren Einsatz
  • Generischer Systementwurf
Publikationen:
  • Eine Veröffentlichung in einem Fachjournal (Stand Juli 2017).
  • 16 Konferenzbeiträge, davon 5 als Erstautor (Stand Juli 2017).
  • (Ko-)autor von mehr als zehn technischen Berichten (Stand Juli 2017).
Lehre:
  • Ein Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe “Unkonventionelle Raumfahrtantriebe” (PD Dr.-Ing. G. Herdrich) im Wintersemester (Masterstudiengang Luft- und Raumfahrttechnik):
    • Magnetschwebelauncher
  • Organisation der Vorlesungsreihe “Elektrische Raumfahrtantriebe” (PD Dr.-Ing. G. Herdrich) im Sommersemester (Masterstudiengang Luft- und Raumfahrttechnik)
  • Betreuung einer Bachelorarbeit im Bereich Strahlungsgekühler.

Ausbildung:

  • Betreuung von Projekten der studentischen Kleinsatellitengruppe der Universität Stuttgart e.V.
  • Aktive Unterstützung des PAPELL-Projekts, welches 2018 durch ESA-Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation durchgeführt wird. Eine mechanikfreie Pumpe wird durch die Interaktion von Ferrofluid mit Elektromagneten wird untersucht.
  • Unterstützende Betreuung des ROACH-Projekts. Ein Rover verwendet elektrostatisch geladene Ketten um an metallenen Oberflächen zu haften.
  • Mentoring von raumfahrtbezogenen Softwareprojekten ausgewählter Studenten im Rahmen von Google Summer of Code.
  • Mentoring von raumfahrtbezogenen Softwareprojekten eines Studenten im Rahmen von ESA Summer of Code in Space.
Projekte:
  • PAPELL: Pump Application using Pulsed Electromagnets for Liquid Relocation (DLR Überflieger Experiment, 50JR1705, 2017 bis 2018)
  • Lunar Massdriver (Lunare Transporttechnologie auf Linearbeschleunigerbasis, 2016 bis offen)
  • CleanSat BB28: Arcjet Orbit Raising and Deorbit Module (ESA Clean Space Initiative, contract no. 4500541210, 2016 bis 2017)
  • MIRKA2-RX: Mikrorrückkehrkapsel 2 – REXUS Experiment (DLR Höhenforschungsraketenexperiment auf REXUS 19, 2015 bis 2016)
  • CubeSat Atmospheric Probe for Education CAPE (Ausbildungsfokussiertes Nanosatellitenprojekt, offen)
  • ESMO: European Student Moon Orbiter, Propulsion System Gas Feed System Design (ESA, 2009 bis 2012)